Raspberry Pi und die Temperaturmessung ⋆ Dem "RaSch" sein BLOG Dem "RaSch" sein BLOG

Aufgrund der heutigen Temperaturen habe ich mir gedacht es wäre doch schön wenn ich die Außentemperatur doch mal schnell auf dem Tab oder Handy hätte.


Raspberry Pi  Raspberry Pi und die TemperaturmessungRaspberry Pi  Raspberry Pi und die Temperaturmessung
Wer sich mit Raspberry Pi  beschäftigen will hier gibt es eine Menge Ideen :-)

What we want to do before we descend into chaos

Also der Gedanke:

Temperatur mit Raspberry Pi  und einem Sensor(DHT22) auslesen, per Cron-Job in eine Datenbank schreiben und dann in einer App anzeigen.

Und nun für uns „Nerd’s“  mit Shell-Script  die Temp.-Daten auslesen per Json-Request an den Server übertragen mit PHP verarbeiten und in die DB schreiben.

Auslesen werden wir mit PHP über Json und danach in einer Android -App anzeigen.

#!/bin/bash

#Datum heute now …

datum=$(date +“%d.%m.%y %H:%m“)

# Ordner wechseln zum Temperaturdaten auslesen
cd /home/pi/Adafruit/Adafruit-Raspberry-Pi-Python-Code-master/Adafruit_DHT_Driver/

WERTE=$(sudo ./Adafruit_DHT 22 4)
TEMP=( $(echo $WERTE | awk ‚{print $13}‘))

 

Nun werde ich mal bissel programmieren …  Weiter geht es demnächst !!!

 

Was brauchen wir:

1x Raspberry Pi 2 – 900MHz quad-core ARM Cortex-A7 CPU, 1GB LPDDR2 SDRAM, complete compatibility with Raspberry Pi 1Raspberry Pi  Raspberry Pi und die Temperaturmessung

1x Easy Provider DHT22/AM2302 digital Sensor Feuchtigkeit Temperatur Temperatursensor SensirionRaspberry Pi  Raspberry Pi und die Temperaturmessung
oder
XCSOURCE® DHT22 Digitale Luftfeuchtigkeit AM2302 und Temperatursensor Modul für Arduino TE248Raspberry Pi  Raspberry Pi und die Temperaturmessung
dieser Sensor ist inkl. dem 4,7k Wiederstand ( dazu mehr im nächsten Teil )

Mein Projekt in Aktion…

erstellt am: 21.01.2016 | von: rasch | Kategorie(n): Raspberry Pi | Tags: , ,

Kommentar schreiben