Camping in Huben Ötztaler Naturcamping ⋆ Dem "RaSch" sein BLOG Dem "RaSch" sein BLOG

Camping in Huben – Österreich

Am 07.06.2016  zieht es uns wieder nach Österreich, diesmal in das Ötztal nach Huben.

Ziel ist der Campingplatz in Huben , nach ca. 8 Stunden (580km) sind wir da :-)

Der Campingplatz ist fast leer also freie Platzwahl :-)

Also schnell Aufbauen … Strom, Wasser und Abwasser anschließen ( Jeder Platz ist mit Wasser und Abwasseranschluss ausgestattet :-) ) und dann alles erkunden.


Der Platz ist sehr zu empfehlen alles ordentlich und die Betreiber sehr freundlich !!!

Unsere erste Wanderung geht, von Gries aus, auf die Nisslalm .


P.S. Der Schnaps nach der Brotzeit ist der Knaller :-)

Unsere nächste Wanderung ging auf den Hahlkogel ( Hahlkogelhaus )
Kurzer Auszug aus der Wegbeschreibung “ … Bei der folgenden Weggabelung rechts der Beschilderung ‚Hahlkogelhaus!‘ auf einem schmalen Bergweg steiler aufwärts. …“
„steiler aufwärts“  war für uns etwas untertrieben :-)  aber es hat sich gelohnt !


Zur Abkühlung für unseren Bergsteiger gab es auch noch Schnee !

Ein weites Ausflugsziel war der Feuerstein wo wir über den Ötztaler-Sagenweg mussten …. huuuu ;-)

Aufgrund des schlechten Wetters haben wir früher als geplant die Heimreise angetreten also werden wir das Ötztal wieder besuchen müssen !

erstellt am: 10.07.2016 | von: Mr. Hmg | Kategorie(n): On Tour | Tags: , , , , , ,

Kommentar schreiben