Raspberry Pi und die Temperaturmessung Teil 2 ⋆ Dem "RaSch" sein BLOG Dem "RaSch" sein BLOG

Raspberry PiRaspberry Pi  Raspberry Pi und die Temperaturmessung Teil 2 und der Sensor(DHT22)

 

Anschluss Sensor ( default )
-Pin 1 (3,3V) an Pin1 des DHT22
-Pin 6 (GND) an Pin4 des DHT22
-Pin 7(GPIO4) an Pin2 des DHT22
Wir müssen noch einen 10 KOhm Widerstand zwischen Pin1 (+3,3V) und Pin2 (GPIO4) schalten.

 

Anschluss Sensor ( meine Lösung )
Ich habe mir den Sensor(DHT22) gleich mit Widerstand bestellt
ist ein wenig teuerer aber spart das „gefummel“ :-)
-Pin 1 (3,3V) an Pin1 des DHT22 (+)
-Pin 7(GPIO4) an Pin2 des DHT22 (data)
-Pin 6 (GND) an Pin3 des DHT22 (-)

 

Die Software:

Als erstes git-core holen.
sudo apt-get install git-core

Danach WiringPi installieren.
git clone git://git.drogon.net/wiringPi
cd wiringPi
./build
cd ..

Software zum Auslesen des DHT22/AM2302 installieren.
Ich habe mich für die Version von „technion“ entschieden.

git clone https://github.com/technion/lol_dht22
cd lol_dht22

Alles bauen.
./configure
make

Jetzt der Test ob alles geklappt hat:

sudo ./loldht 7

Raspberry Pi wiringPi DHT22 reader
www.lolware.net
Data not good, skip
Humidity = 62.20 % Temperature = 15.60 *C

Ich habe mir ein kleines Script gebaut welchen über php dann ausgelesen wird.

cd /var/www/html/

Verzeichniss erstellen wo die Scripte liegen
mkdir tempApp

nano readDHT22.sh
[crayon-5c101655e72ba306878739/]
Speichern(CTRL+O) und Schließen(CTRL+X)

Script Ausführbar machen
chmod +x readDHT22.sh

Wir möchten readDHT22.sh mit php aufrufen, dazu brauchen wir noch eine Berechtigung.
Damit der www-data Benutzer vom apache sudo Befehle ausführen darf,
musst muß man das in /etc/sudoers ( Befehl: visudo ) erlauben.

also
visudo
und
www-data ALL=NOPASSWD:/var/www/html/tempApp/readDHT22.sh
eintragen

Speichern und Schließen

Unser php Script erstellen:

nano post_data.php
[crayon-5c101655e72c3376023158/]
Speichern(CTRL+O) und Schließen(CTRL+X)

Alles Okay ?

Der Test:
Im Browser http://raspberry-pi-ip/tempApp/post_data.php aufrufen
wenn alles geklappt hat sollte die Ausgabe in etwa so aussehen.
www.lolware.net Data not good, skip Humidity = 62.20 % Temperature = 15.60 *C

P.S. „Data not good, skip“ kann auch mehrfach erscheinen, wenn auslesen der Daten nicht richtig funktioniert wird einfach noch mal probiert.

Noch eine Änderung am post_data.php Script

nano post_data.php
[crayon-5c101655e72c9997549841/]
Speichern und Schließen

Im Browser wieder http://raspberry-pi-ip/tempApp/post_data.php aufrufen

www.lolware.net Data not good, skip Humidity = 62.20 % Temperature = 15.60 *C
F=62.20
T=15.60

Im nächsten Teil geht es um die Datenbank und die php-Scripte.

Wer noch Infos zum Editor Nano oder allgemeine Sachen zu Raspberry-Pi sucht
dem wird hier geholfen.

Wenn Ihr wollt könnt Ihr alles gleich hier bestellen, damit tragt Ihr dazu bei das

solche „Blogs“ weiterleben !!!

 

Mein Projekt in Aktion…

 

erstellt am: 02.02.2016 | von: rasch | Kategorie(n): Raspberry Pi | Tags: , ,

Kommentar schreiben

Bei mir Zeigt es nach dem Schritt an „NULL“ Auf der Webseite.

Habs jetzt 3 mal durchgemacht. WAs ist das?!

Was für eine Ausgabe bekommst du wenn du nur dieses Script aufrufst?
< ?php $output = shell_exec("sudo readDHT22.sh"); var_dump($output); ?>